Navigation
Malteser Oldenburg

Café Malta- Zeit zum Durchatmen

Auch Angehörige benötigen eine Pause zum Durchatmen und Kraft tanken....

11.09.2018

Das Café Malta ist ein regelmäßiger Treffpunkt für Menschen mit Demenz, mit dem Ziel, Freude und Begegnung zu ermöglichen und Angehörige zu entlasten. Ob bei Kaffee und Kuchen, verschiedenen Spielen oder beim Klönschnack- es ist bestimmt für jeden etwas dabei!

Wir orientieren uns an der Philosophie von Silviahemmet, einer Stiftung der Schwedischen Königin, die den demenziell Erkrankten in den Mittelpunkt der Hilfe rückt. Unsere Ehrenamtlichen sind hierfür speziell geschult.

Wir möchten helfen, die sozialen, geistigen und körperlichen Fähigkeiten zu erhalten und dazu beitragen, Abwechslung und Freude zu erleben.  

Auch Angehörige benötigen Pausen zum Durchatmen und Kraft tanken. Im Café Malta übernehmen die Malteser-Betreuer/innen für ein paar Stunden die Verantwortung für die Demenzkranken.

Loslassen gelingt, wenn man den kranken Partner oder die Eltern in guten Händen weiß. Unser Handeln fußt auf Verlässlichkeit und liebevollen Respekt allen Beteiligten gegenüber. Wir unterstützen mit Herz und Tat!

Das Café Malta findet wöchentlich jeden Montag von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr bei uns in der Nadorster Str. 129 statt und kann über die Betreuungsleistungen der Krankenkassen abgerechnet werden.

Für weitere Informationen sprechen Sie uns einfach an!

 

Malteser Hilfsdienst e.V.

Nadorster Str. 133a

26123 Oldenburg

Telefon: 0441- 97280-0

malteser.oldenburg-Malteser.org

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE21370601201201225325  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7